RSS Regio Solutions & Support GmbH
RSS Regio Solutions & Support GmbH

Willkommen bei Regio Solutions & Support GmbH

Seilwinden Training 

 

Sie suchen eine Schulung zum praxisgerechten Einsatz der Seilwinde, haben Fragen zur Funktion der Seilwinde, benötigen Hilfe bei der Beschaffung oder benötigen die Sachkunde um die jährlichen Prüfungen selbst durchführen zu können ?

 

 

Vorbeugender Brandschutz und Schulungen

 

Sie benötigen professionelle Beratung in allen Brandschutzfragen, suchen Schulungen für Ihre Mitarbeiter im vorbeugenden Brandschutz oder in der richtigen Bedienung von Feuerlöschern ?

 

Rauchmelder

 

Sie brauchen Unterstützung bei der Auswahl, Beschaffung und Installation von Rauchmeldern ?

 

Wir von RSS finden professionell und unkompliziert die passende Lösung für Ihr Anliegen. Sehen Sie sich auf unserer Webseite um und überzeugen Sie sich von unserem Angebot oder kontaktieren Sie und unverbindlich.

Lernen Sie auf den folgenden Seiten unsere Vorzüge, Arbeitsweise und unsere kompetenten Mitarbeiter kennen und erfahren Sie mehr über unsere Leistungen. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen zum Thema Brandschutz oder Seilwindentechnik.



Wir über uns

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Kompetenz.

 

 

 

 

 

Brandschutz

Beratung und Unterstützung beim betrieblichen Brandschutz. Ausbildung der Mitarbeiter im Brandschutz oder im Umgang mit Feuerlöschern.

 

 

Seilwinden

Beratung über Seilwinden und Zubehör.

Seilwinden richtig bedienen und einsetzen, Gefährdungen vermeiden durch praxisbezogene Schulungen.

 

 

Die Seite unseres RSS Sekretariats- und Büroservice finden Sie unter:

 

www.rss-wagner.de

News:

30.10.2016 Seilwinden - Praxistraining bei der Feuerwehr Giengen an der Brenz.

 

Auslöser für das Seilwinden-Training war ein neuer Rüstwagen RW 2, der bei der Feuerwehr Giengen stationiert wurde. Bevor das fahrzeug in Dienst genommen werden konnte waren ettliche Ausbildungsstunden erforderlich um die Feuerwehr mit dem erforderlichen Wissen auszustatten. 

Das neue Fahrzeug bietet neben einer Treibmatic TR030/6 mit Zug nach vorne auch noch die Möglichkeit eines doppelten Zuges nach hinten. Im Rahmen der Schulung die diversen Möglichkeiten mit Zug nach vorne und hinten durchgespielt und die Vor- und Nachteile erläutert.

Nach dem Training ging es dann noch mit den Gerätewarten unter das Fahrzeug, um den Windeneinbau und die entsprechenden Wartungspunkte anzusprechen. 

Gebuchte Termine 2017:

01.04.2017 Fw. Großmehring

13.05.2017 Fw. Öhringen

 

Informationen über bereits durch-geführte Schulungen finden Sie unter 

Durchgeführte Schulungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RSS Regio Solutions & Support GmbH